Entdecken Sie Frimobil
Entdecken Sie Frimobil

Endecken Sie Frimobil

Frimobil ist der einheitliche Fahrausweis für das Gebiet des Tarifverbundes Freiburg, welcher den Kanton Freiburg und die Waadtländer Broye umfasst.

Das Zonensystem
Das Zonensystem

Das Zonensystem

Im gesamten Gebiet von Frimobil kommt das Zonensystem zur Anwendung. Der Zonenplan umfasst 56 Zonen und erlaubt Ihnen, die für die Fahrt benötigten Zonen zu bestimmen.

Mehr erleben für weniger Geld!
Mehr erleben für weniger Geld!

Fripass.ch

Kostenloser Zugang zu 30 touristischen Attraktionen
Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im ganzen Kanton Freiburg

Produkte & Preise

Für alle Fahrgäste das richtige Angebot

Mit Frimobil reisen Sie bequem, sorglos und einfach.

Damit Sie rasch, sorglos und umweltschonend vorwärtskommen, erweitern die öffentlichen Verkehrsbetriebe des Kantons und der angrenzenden Regionen Jahr für Jahr ihr Angebot und erhöhen die Frequenzen. Mit individuell angepassten Angeboten macht Frimobil seit 2006 das Leben der Fahrgäste einfacher.

Fahrgäste, die täglich reisen, profitieren von Jahres- oder Monatsabonnementen. Studierende kommen in den Genuss von Juniortarifen. Die günstigste Variante für Erwachsene mit gültigem Fahrausweis, die mit Kindern reisen, sind die Kinder-Karte und die Kinder-Mitfahrkarte (für Kinder von 6 bis 16 Jahren). Wander- und Abenteuerlustige gelangen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die verschiedensten Regionen und können auf Wunsch sogar in den meisten Fällen ihr Velo mitnehmen.

Die öffentlichen Verkehrsmittel bieten Ihnen unvergleichlichen Komfort und vollständige Mobilität zu attraktiven Preisen.

Der Frimobil-Tarifverbund ist ein einheitliches Tarifsystem, das von den folgenden sechs im Kanton Freiburg und den angrenzenden Regionen tätigen Verkehrsbetrieben angeboten wird: TPF, SBB, BLS, PostAuto, VMCV und MOB.

Mit der Einführung des Tarifverbunds wurde die Tarifgestaltung vereinfacht. Das Tarifsystem gilt für alle Billette und Abonnemente im Tarifsektor von Frimobil.

Mit Frimobil brauchen Sie somit nur einen einzigen Fahrausweis für alle Reisen im Kanton, in der Stadt oder auf das Land. Der Preis bleibt gleich, unabhängig vom benutzten Verkehrsmittel. Die zurückgelegten Zonen bestimmen diesen Preis.

Wer die öffentlichen Verkehrsbetriebe nutzt, möchte sie nicht mehr missen.

Auf dieser Website finden Sie nützliche Informationen für Ihre Reisen im Frimobil-Netz. Falls Sie weitere Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Frimobil-Partnerunternehmen gerne zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen kompetent und freundlich, damit Sie in aller Ruhe reisen können.

Wer häufig reist, profitiert von einem Abonnement

Reisen Sie häufig? Dann ist ein Abonnement genau das Richtige für Sie. So reisen Sie am günstigsten und bequemsten.

Sie profitieren von den günstigsten Preisen und müssen sich nicht mehr bei jeder Reise um den Billettkauf kümmern. Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie zwischen einem Jahres-, Monats- oder Wochenabonnement wählen.

·         Abonnemente erhalten Sie an den Verkaufsstellen unserer Partnerunternehmen.

·         Beim Kauf Ihres ersten Abonnements benötigen Sie ein aktuelles Passfoto und einen Identitätsnachweis.

·         Junioren im Alter von 6 bis 25 Jahre profitieren von reduzierten Preisen auf Abonnemente der 2. Klasse.

Preis pro Person in CHF

Preise 2017

Ihre Vorteile: Wesentlich günstigere Konditionen

Monatsabonnement

Sie können während eines ganzen Monats für den Preis von 7 bis 8 Tageskarten zum ganzen Preis (oder 12 bis 15 Halbtax-Tageskarten) reisen. Wenn Sie jeden Tag den öffentlichen Verkehr nutzen, reisen Sie also ab der zweiten Woche gratis.

Jahresabonnement

Bei einem Jahresabonnement von 12 Monaten zahlen Sie lediglich den Preis von 9 Monatsabonnementen. In der 2. Klasse zum Beispiel sparen Sie CHF 195.- für eine Zone und bis zu CHF 750.- für 7 Zonen und mehr.

Ab 7 Zonen ist das Jahresabonnement im ganzen Verkehrsnetz gültig und wird zu einem Frimobil-Generalabonnement.

Für gelegentliche Reisen kaufen Sie ein Zonenbillett

Einzelbillett

Für Ihre gelegentlichen Reisen ist das Einzelbillett (oder die Tageskarte) die richtige Lösung. Der Preis Ihres Fahrausweises hängt dabei von der Anzahl zurückgelegter Zonen und der Dauer der Reise ab. Ihren Fahrausweis können Sie für alle Reisen an den Verkaufsstellen und Automaten kaufen. Geben Sie hierzu einfach Ihren Zielort ein.

Billette erhalten Sie an den Verkaufsstellen, Billettautomaten, in den Regionalbussen und über die Mobile-Apps von PostAuto, SBB, TPF und FairtiQ.

Falls Sie weitere Informationen zu den Zonen benötigen oder andere Fragen zu den Tarifen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Partnerunternehmen gerne zur Verfügung.

Preis pro Person in CHF

Freie Fahrt während einen ganzen Tages

Tageskarte

Sie planen, mehr als nur eine Hin- und Rückfahrt am selben Tag zurückzulegen? Mit der Tageskarte haben Sie bis Betriebsschluss des gewählten Tages freie Fahrt in den gewählten Zonen.

Ab 7 Zonen gewährt die Tageskarte freie Fahrt im gesamten Frimobil-Verkehrsnetz während eines Tages.

Die Tageskarte ist an den Verkaufsstellen, Haltestellen (Automaten), in den Regionalbussen und über die Mobile-Apps von PostAuto, SBB, TPF und FairtiQ erhältlich.

Preis pro Person in CHF

20 % Ermässigung für Gruppenreisen

Planen Sie eine Reise mit Freunden oder Kollegen? Gruppen ab 10 Personen, die ihre Reise mindestens 48 Stunden im Voraus reservieren, profitieren von einer 20%igen Ermässigung. Dabei reist eine von zehn Personen gratis.

Informationen und Reservationen an den Schaltern der Partnerunternehmen.

Hier gilt Ihr Halbtax-Abonnement

Ihr Halbtax-Abonnement gilt im gesamten Frimobil-Verkehrsnetz. Sie erhalten damit bis zu 50 % Ermässigung auf die Billettpreise und Tageskarten. Kinder unter 16 Jahren profitieren von den gleichen Konditionen.

Kinder unter 6 Jahren und die Beförderung von Kinderwagen gratis

  • Kinder unter 6 Jahren reisen in Begleitung gratis (maximal 8 Kinder pro erwachsene Person).
  • Kinderwagen, Handgepäck und kleine Haustiere (in einer Tasche oder geschlossenen Transportkiste) reisen ebenfalls ohne zusätzliche Kosten.

Kinder von 6 bis 16 Jahren reisen mit ihren Eltern für 30 Franken pro Jahr

Ihre Kinder reisen mit Ihnen während eines ganzen Jahres für nur CHF 30.-. Für diesen Preis erhalten Sie nämlich eine Junior-Karte für ein ganzes Jahr. Kinder ab 6 Jahren und bis zum vollendeten 16. Lebensjahr reisen in Begleitung eines Elternteils (Mutter oder Vater) mit gültigem Fahrausweis gratis. Ab dem 3. Kind erhalten Sie die Karte für jedes weitere Kind kostenlos.

Die Karte ist an den Verkaufsstellen der Frimobil-Partnerunternehmen und in den PostAuto-Bussen erhältlich.

…und auch mit ihren Grosseltern

Was gibt es Schöneres, als mit den Enkeln die Region zu bereisen? Mit der Enkel-Karte zum Preis von CHF 30.- für ein Jahr reisen Kindern im Alter von 6 Jahren bis zum vollendeten 16. Lebensjahr in Begleitung eines Grosselternteils mit gültigem Fahrausweis gratis.

Die Karte ist an den Verkaufsstellen der Frimobil-Partnerunternehmen und in den PostAuto-Bussen erhältlich.

Velos

Wenn genügend Platz vorhanden ist, können Sie Ihr Velo in den Zügen und Regionalbussen gegen Bezahlung transportieren.

In den Bussen ist der Velotransport während der Stosszeiten allerdings grundsätzlich nicht erlaubt. Der Chauffeur wird Sie entsprechend informieren.

Für weitere Informationen zum Thema konsultieren Sie bitte die diversen Bestimmungen der folgenden Frimobil-Partnerunternehmen in Bezug auf den Velotransport: TPF, SBB, PostAuto, BLS, MOB und VMCV.

Reisen ausserhalb der Zonen und ausserhalb des Verkehrsnetzes

Erforderliches Billett für Reisen, die über die durch Ihr Abonnement abgedeckte Zonen hinausgehen

Wenn Sie ein Frimobil-Abonnement besitzen und eine Reise ausserhalb der durch das Abonnement gedeckten Zonen planen, müssen Sie vor Antritt der Reise ein Anschlussbillett für die Anzahl der zusätzlich benötigten Zonen kaufen.

Beispiel: Sie besitzen ein Frimobil-Abonnement für die Zone 10 (Agglomeration Freiburg) und möchten nach Murten reisen. Vor Antritt der Reise müssen Sie ein Anschlussbillett für 4 Zonen (Zonen 11/53/52/50) kaufen.

Erforderliches Billett, um ausserhalb der Grenzen des Frimobil-Verkehrsnetzes zu reisen

Die Fahrausweise des Verkehrsverbunds von Frimobil sind in den Zügen und Bussen bis zur letzten Haltestelle oder ab der ersten Haltestelle innerhalb des Verkehrsnetzes des Tarifverbunds gemäss Fahrplan gültig.

In Zügen, die gemäss Fahrplan nicht mehr innerhalb des Verkehrsverbunds anhalten, gelten die Fahrausweise des Verkehrsverbundes nicht mehr. Diese Bestimmung gilt in gleicher Weise für die entgegengesetzte Richtung.

Wenn Sie ein einfaches Billett oder ein Retourbillett kaufen, löst sich die Frage von alleine, da der Billettpreis gemäss der von Ihnen gewählten Strecke berechnet wird.

Wenn Sie jedoch im Besitz eines Frimobil-Abonnements sind, müssen Sie vor Antritt der Reise sicherstellen, dass Sie über einen gültigen Fahrausweis verfügen, wenn Sie über die Grenze des Tarifverbunds reisen.

Beispiele mit einem Frimobil-Abonnement für alle Zonen:

• Strecke Romont – Lausanne mit einem Zug, der in Palézieux hält: Sie müssen vor der Abfahrt ein Billett Palézieux – Lausanne kaufen

• Strecke Freiburg – Bern mit einem Zug ohne Halt zwischen Freiburg und Bern: Der Frimobil-Fahrausweis ist nicht gültig.

Aufschläge

Die Frimobil-Fahrausweise erlauben Ihnen die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb des Tarifverbunds. Für einige wenige Angebote ist jedoch ein Zuschlag erforderlich.

Beispiel: PubliCar von PostAuto, das Bussystem auf Abruf in wenig frequentierten Regionen ist integrativer Bestandteil von Frimobil. Trotzdem muss zusätzlich zum gültigen Fahrausweis ein Zuschlag von CHF 5.- beim Buschauffeur bezahlt werden.

Gemeinsame Zonen

In Grenzregionen gibt es gemeinsame Zonen mit benachbarten Tarifverbünden.

Für Reisen, die ausschliesslich innerhalb der Zonen 14, 16 und 55 stattfinden, gilt der Tarif Libero.

Für Reisen mit einem Abonnement, die ausschliesslich innerhalb der Zonen 28 und 29 stattfinden, gilt der Tarif BeoAbo. Für Einzelbillette und Tageskarten gilt der Frimobil-Tarif.

Für Reisen, die ausschliesslich innerhalb der Zonen 45, 47, 92 und 93 stattfinden, gilt der Tarif Mobilis.

 

Falls Unklarheiten bestehen, erhalten Sie in allen Fällen an den Frimobil-Verkaufsstellen und anderen Automaten einen gültigen Fahrausweis. Geben Sie hierzu einfach Ihren Zielort an.

Tarifregelung

Besuch die Tarifregelung.

Kauf von Fahrausweisen

Frimobil-Abonnemente sind an den Verkaufsstellen der Partnerunternehmen erhältlich. Einzelbillette und Tageskarten sind an den Billettautomaten, an den Schaltern der Partnerunternehmen oder in den Regionalbussen erhältlich. Für den Kauf von Mehrfahrtenkarten, die nur auf den SBB- und BLS-Linien gültig sind, bitten wir Sie, sich an den Schalter Ihres Bahnhofs zu wenden. Ausserdem bieten mehrere Partnerunternehmen Apps für Mobiltelefone, über die man Einzelbillette und Tageskarten kaufen kann.

Online-Kauf mit Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet

FairtiQ

Die Applikation FairtiQ wurde 2016 lanciert und ist im gesamten Frimobil-Verkehrsnetz gültig. Mit FairtiQ ist der Kauf eines Fahrausweises ein Kinderspiel. Nachdem Sie die App auf Ihrem Mobiltelefon installiert haben, braucht es nur noch zwei Klicks für Ihre Reise: Einen beim Einstieg in das Transportmittel und einen zweiten beim Ausstieg. Der Preis Ihrer Fahrt wird anschliessend automatisch berechnet und Ihrer Telefonrechnung oder Kreditkarte belastet. Der grosse Vorteil ist, dass FairtiQ immer den günstigsten Tarif für Sie anwendet.

Wenn Sie zum Beispiel bereits zweimal den Bus in der gleichen Zone benutzt haben und ein drittes Mal in der gleichen Zone am gleichen Tag reisen, verrechnet FairtiQ den Preis einer Tageskarte anstatt von drei Einzelbilletten.

Ticket shop CFF

Über den Ticket Shop SBB können Sie Ihre Abonnemente oder Billette online am Computer oder mit dem Smartphone kaufen.

Billet SMS

Für die Zonen 10 (Freiburg und Agglomeration) und 30 (Bulle und Agglomeration) können Sie ein Einzelbillett oder eine Tageskarte mit einer einfachen SMS kaufen.

Schicken Sie einfach die Nummer der Zone per SMS an 873, und Sie erhalten Ihr Billett zurückgeschickt. Fügen Sie «R» hinzu, wenn Sie von einem ermässigten Preis profitieren. Wenn Sie vor die Zahl den Buchstaben «J» schreiben, erhalten Sie eine Tageskarte.

Wenn Sie zum Beispiel mehrmals an einem Tag zwischen Freiburg und Marly reisen (innerhalb der Zone 10) und über ein Halbtax-Abonnement verfügen, schicken Sie «J10R» an 873. Für ein einfaches Billett zum vollen Preis geben Sie einfach «10» an.

Detaillierte Informationen sind an jeder Haltestelle oder auf der Website www.873.ch erhältlich.

Application CarPostal

Sie können Ihre Abonnemente und Billette mit Ihrem Smartphone kaufen.

Applikation PostAuto

Points de vente

Die Verkaufsstellen unserer Partnerunternehmen geben Ihnen Auskunft zu allen Fragen in Bezug auf den von Ihnen benötigten Fahrausweis. Um Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Partnerunternehmen jederzeit zur Verfügung.

An den Verkaufsstellen können Sie auch Ihre Abonnemente kaufen.

Billette und Abonnemente Frimobil

  • Avenches, gare CFF
  • Belfaux, gares TPF et CFF
  • Bulle, gare TPF
  • Châtel-St-Denis, gare TPF
  • Courtepin, gare TPF
  • Düdingen, Bahnhof BLS
  • Estavayer-le-Lac, gare TPF
  • Flamatt, Postbüro
  • Fribourg, gares CFF & TPF
  • Ins, gare BLS
  • Gruyères, gare TPF
  • Kerzers, gare BLS
  • Laupen, Postbüro 
  • Montbovon, gare TPF
  • Murten, gare BLS
  • Palézieux, gare CFF

  • Romont, gare CFF

Achtung: Beim Kauf Ihres ersten Abonnements müssen Sie ein aktuelles Passfoto und einen Identitätsnachweis mitbringen.

Tageskarten und Verlängerung von Wochen- und Monatsabonnementen

  • Broc, office de poste
  • Charmey, office de poste
  • Farvagny-le-Grand, office de poste
  • Fribourg, kiosque de Beauregard
  • Fribourg, kiosque du Tilleul
  • Fribourg, kiosque La Civette
  • Fribourg, kiosque St-Nicolas
  • Fribourg, kiosque Hôpital cantonal
  • Fribourg, poste principale
  • Fribourg, kiosque Ô Kiosque
  • 
Fribourg, kiosque Beaumont 18
  • Fribourg, Naville Galerie Manor

  • Fribourg, Naville Monséjour

  • Fribourg, Naville Pérolles-Centre
  • Fribourg, Naville rte Cité-des-Jardins/Rosine
  • Fribourg, Naville Fribourg-centre
  • Fribourg, Naville St-Pierre
  • 
Fribourg, kiosque du funiculaire
  • Jaun, Postbüro 
  • Jaun, Tourismusbüro 
  • La Roche, office de poste

  • Marly, Naville Marly-Centre

  • Marly, kiosque Des Amis
  • Palézieux, Naville kiosque

  • Plaffeien, Gemeindeverwaltung
  • Rechthalten, Postbüro
  • Riaz, office de poste

  • Romont, office de poste

  • Schwarzsee, Tourismus
  • St. Antoni, Postbüro 
  • St-Aubin, office de poste
  • St. Ursen, Gemeindeverwaltung
  • Tafers, Postbüro
  • Villars-sur-Glâne, Centre Coop
  • Villars-sur-Glâne, Naville Cormanon-Centre
  • Vuisternens-dt-Romont, office de poste

Mehrfahrtenkarten

Für Mehrfahrtenkarten, die nur auf den SBB- und BLS-Linien gültig sind, wenden Sie sich bitte an den Schalter Ihres SBB- oder BLS-Bahnhofs.

Pläne

Das Zonensystem gilt für das gesamte Frimobil-Verkehrsnetz. Der aus 56 Zonen bestehende Zonenplan zeigt auf, wie viele nebeneinanderliegende Zonen (Flächen) Sie kaufen müssen, um von A nach B zu reisen. Innerhalb der gewählten Zonen können Sie während der Gültigkeitsdauer Ihres Fahrausweises frei alle Züge und Busse der Partnerunternehmen benutzen.

Falls Sie Fragen zum Zonensystem haben, wenden Sie sich bitte an eine Verkaufsstelle unserer Partnerunternehmen. Hier erhalten Sie alle notwendigen Informationen.

Zonenplan

Zone 10 - Agglo Fribourg

Zone 30 - Mobul

Fahrplan

Kontakt


Verwaltung

Frimobil
Rue Louis-d’Affry 2 (map)
1700 Fribourg

T: 026 351 02 00
F: 026 351 02 90

info@frimobil.ch

 

 

Empfang

LU - VE
08:00 – 12:00 14:00 – 17:00

Unternehmen

SBB
Billette/Plätze reservieren, Informationen einholen :
Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz)

Lob, Kritik, Anregungen :
Telefon : 0800 401 401 (kostenlos), Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr, ausser Feiertage
Online-Formular

BLS AG
BLS Reisezentrum Düdingen
T: 058/327 60 00
duedingen@bls.ch

 

 

PostAuto Schweiz AG
Region Westschweiz
Avenue de la Gare 6
CP 906
1401 Yverdon-les-Bains

T: 0848 40 20 40
ouest@carpostal.ch

VMCV SA
Rue du Lac 116
CP 531
1815 Clarens

T: 021 989 18 11
info@vmcv.ch

GoldenPass (MOB)
T: 021/ 989 91 90
contact

Abovorteile

Frimobil freut sich, Ihnen mitzuteilen, dass Sie von nun an in den Genuss von besonderen Vorteilen kommen.

Achtung! Die Vorteile sind nicht gültig für Schülerjahresabonneten.

Dein Platz für CHF 13.- von Di bis Do in den Kinos von cinomotion in Freiburg, Bulle und Payerne.
Das Abonnement ist an der Kasse vorzuweisen.

www.cinemotion.ch 

Zusätzlicher Kredit von CHF 30.- beim Kauf einer FriCard ab CHF 100.-.
(CHF 100.- = CHF 130.-, CHF 200.- = CHF 260.-, usw...)

Die FriCard ist eine PrePaid - Karte, die in allen Wieland Taxis in Freiburg, Murten und Kerzers gültig ist.

Plus d'info ici

5% de rabais sur les abonnements

Sur présentation de votre carte annuelle Frimobil (offre non cumulable)

www.sarinecrossfit.ch

En tant que détenteur d’un abonnement de communauté tarifaire annuel, vous profiter de prestations complémentaires à prix réduit pour la plupart des offres combinées RailAway.
Pour ce faire, merci d’observer les points suivants:

  • L’abonnement personnel et annuel de communauté tarifaire doit être valable pour l’entier du voyage, dans tous les moyens de transports utilisés ainsi que dans la classe souhaitée, jusqu’au lieu de la prestation de loisirs et retour.
  • La prestation de loisirs est uniquement valable en combinaison avec un abonnement personnel et annuel de communauté tarifaire.
  • L’achat de la prestation de loisirs à prix réduit est possible uniquement au guichet à la gare ou auprès du Rail Service 0900 300 300 (CHF 1.19/min depuis le réseau fixe suisse). Le titre de transport étant considéré comme un AG,  seule la prestation de loisirs à prix réduit doit être payée. En raison du risque d’abus, l’achat n’est pas possible aux automates et en ligne.

Media

Pressekonferenz anlässlich des 10-jährigen Bestehens von Frimobil, den 26. September 2016

  • Einladung (pdf)
  • Pressemitteilung (pdf)